Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu nulla vehicula, sagittis tortor id, fermentum nunc. Donec gravida mi a condimentum rutrum. Praesent aliquet pellentesque nisi.

AGB`s

Unsere AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Erlebniswelt-Wein Georg Dittrich,
Seilergasse 1
D-91785 Pleinfeld – Stand 24.12.2017

Verpackungs-Einheiten:
Wenn nicht anders angegeben, enthalten alle Flaschen 0,75 Liter. Wir liefern in Versandeinheiten von 1, 3, 6, 9, 12, 15, und 18 Flaschen. Standardlieferung an Endkunden erfolgt via Hermes-Versand. Bei Bestellungen von größeren Mengen wird Lieferung über Spedition empfohlen. Wir berechnen dann automatisch die für Sie kostengünstigere Transportart.
Durch die Verwendung von Spezialkartons für den Versand entstehen Verpackungskosten; wir geben die Preise der Herstellerfirma ( Fa. Blenk) eins zu eins weiter!

Preise:
Alle Preise verstehen sich ab Lager Pleinfeld als (Brutto)-Einzelpreise. Hinzu kommen Verpackungs- und Versandkosten. Die Preise sind inkl. 19 % gesetzlicher Mehrwertsteuer, diese wird auf der Rechnung separat ausgewiesen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Alle vorherigen Preise sind damit ungültig.
Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist.
Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht. Das Angebot ist freibleibend.

Lieferung:
Unsere Lieferungen kommen per Kurierdienst zu Ihnen. Es gelten die Transportpreise des Hermes-Versands. [Hermes Versandkosten innerhalb Deutschlands zum heutigen Tag: Hermeskonditionen unter: https://www.myhermes.de/wps/portal/paket/Home/privatkunden/preise . Bei Lieferung per Spedition gelten die Preise unseres Frachtführers, Spedition WÜST, Weißenburg in Bayern.
Wir liefern bereits ab 1 Flasche.
Sollte es zu Lieferverzögerungen kommen, werden wir Sie umgehend informieren.

Jugendschutzgesetz:
Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Eine Prüfung der Volljährigkeit behalten wir uns vor.

Standard-Lieferung:
Sofern Sie keinen besonderen Liefertermin bestimmen, ist die Ware in der Regel in 2 – 3 Werktagen nach Bestellung bei Ihnen.

Lieferung ins Ausland:
Hierfür gelten die Transportkosten des Hermes Versand bzw. des Frachtführers.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
Erlebniswelt-Wein – Georg Dittrich
Seilergasse 1
91785 Pleinfeld
Tel.: 09144-3829588
Mobil: 0172-8103516
e-mail: zentrale@cremisan.de oder zentrale@libanon-wein.de oder zentrale@heilig-land-wein.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. (zum PDF →)
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ersatz:
Falls nicht ausdrücklich anders gewünscht, liefern wir branchenüblich für eine eventuell geräumte Sorte den Nachfolgejahrgang, sofern er gleichwertig in Art und Preis ist.

Falschlieferung, Fehlmengen, Bruch:
Sollten bei Anlieferung Schäden aufgetreten sein, so bitten wir um sofortige Fotodokumentation. Bitte benachrichtigen Sie uns direkt. Wir bringen die Sache in Ihrem Sinne in Ordnung. Unser Kunden-Service hat die
E-Mail-Adresse: zentrale@heilig-land-wein.de.
Telefon: +49-(0)9144-3829588

Zahlung:
Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Sie erhalten von uns eine Rechnung, die auch gleichzeitig Auftragsbestätigung ist. Die Rechnung liegt in der Regel der Lieferung bei und wird Ihnen zudem, ebenfalls in der Regel, im Vorab per E-Mail zur Kenntnis zugesandt.
Bei Neukunden und bei Kunden aus dem Ausland behalten wir uns die Zahlung per Vorauskasse vor.
Die Rechnungen sind, wenn nicht anders angegeben, innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung ohne Abzüge zahlbar. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Höhere Gewalt:
Unsere Weine stammen aus Ländern des Nahen Ostens, einem Krisengebiet. Für den Fall, dass wir die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt nicht erbringen können, ist Erlebniswelt-Wein – Georg Dittrich, für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

Gerichtsstand:
Gerichtsstand für beide Teile ist – soweit gesetzlich zulässig – Pleinfeld/Weißenburg/Bayern. Das gilt auch für das Mahnverfahren.

Schlichtung:
Wir weisen darauf hin, dass der Link zu der Online-Plattform der EU-Kommission nach deren Angabe ab dem 15.01.2016 erreichbar sein wird.
Hier der Link → http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Achtung:
Die Flaschen-Abbildungen geben nicht immer den aktuellen Jahrgang an. Bitte entnehmen Sie den lieferbaren Jahrgang jeweils dem Artikel-Text.